Entwicklungspotenziale vielseitig ausschöpfen

Bildung

Bildung ist in allen Kindertageseinrichtungen ein wesentlicher Bestandteil der pädagogischen Arbeit. Sie zielt darauf ab, Kinder in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit ganzheitlich zu unterstützen und ihnen Gelegenheit zu geben, ihre Entwicklungspotenziale vielseitig auszuschöpfen.

Diverse Bildungsangebote aus verschiedenen Themenfeldern, die sich an den NRW-Bildungsgrundsätzen orientieren, werden durch eigene pädagogische Schwerpunkte in den Einrichtungen ergänzt. Eine umfassende Bildungsdokumentation ermöglicht das Nachverfolgen der individuellen Entwicklung sowie die Planung und Durchführung von Fördermaßnahmen.

Einrichtungen

Unsere Bildungsangebote

Thematisch orientieren sich die entsprechenden Bildungsangebote der AWO Kitas an den Bildungsgrundsätzen des Landes Nordrhein-Westfalen:

  • Bewegung
  • Körper, Gesundheit und Ernährung
  • Sprache und Kommunikation
  • Soziale, kulturelle und interkulturelle Bildung
  • Ethik
  • Mathematische Bildung
  • Naturwissenschaftlich-technische Bildung
  • Ökologische Bildung
  • Medien

Alle Tageseinrichtungen haben ein eigenes individuelles sozialraum-orientiertes Profil. So gibt es in vielen Einrichtungen – neben den Bildungsangeboten – weitere pädagogische Schwerpunkte.

Sprachbildung

Alltagsintegrierte Sprachbildung ist in unseren Einrichtungen selbstverständlicher Bestandteil des pädagogischen Alltags. Mit dem Beobachtungsverfahren BaSiK werden alle Kinder gezielt in ihrer Sprachentwicklung beobachtet. Auf Grundlage des Literacy-Konzeptes führen wir die Kinder an Literatur heran und fördern sie individuell.

Unsere medienpädagogischen Angebote fördern die Medienkompetenz der Kinder.

Dokumentation

Die Tageseinrichtungen der AWO OWL setzen verschiedene Beobachtungsverfahren ein, die zugleich als Bildungsdokumentation dienen. Diese Dokumente bilden die Grundlage für die Planung und Durchführung von individuellen Fördermaßnahmen für jedes Kind und Gruppenangeboten.